Informationsportal für die SchülerInnen der Kurse Technik, Informatik und Mathematik

Fachlehrerin: Frau Reißner

Hinweise zum Abitur im Fach Technik

Die Aufgabensätze enthalten zwei Pflichtaufgaben und zwei Wahlaufgaben. Von den Wahlaufgaben ist nur eine Aufgabe zu bearbeiten. Eventuell muss zur Bearbeitung einer Aufgabe ein Computer mit entsprechender Software verwendet werden.

Arbeitszeit

Die drei Aufgaben müssen in 270 Minuten gelöst werden. Zum Lesen und zur Auswahl der Aufgaben stehen zusätzlich 15 Minuten zur Verfügung.

Zugelassene Hilfsmittel

Bitte die im eigenen Besitz befindlichen Leihexemplare der oben genannten Tabellenbücher Metalltechnik bzw. Computertechnik/Elektrotechnik sowie auch das Buch "Formeln und Tabellen" am Tag der Prüfung mitbringen.
Alle anderen oben aufgeführten Bücher sowie die Befehlssätze werden von der Schule bereitgestellt.

Papier

Das zum Anfertigen der schriftlichen Lösungen benötigte Papier wird grundsätzlich von der Schule gestellt.

Jeder erhält vor Prüfungsbeginn eine Mappe mit einer allgemeinen Anleitung sowie Papier für Konzept und Reinschrift. Sollten die zur Verfügung gestellten Blätter nicht ausreichen, so kann während der Prüfung weiteres Papier verlangt werden.

Die Anzahl der bereitgestellten Blätter muss auf dem Mantelbogen dokumentiert werden. Bei der Abgabe der Prüfungsarbeit werden die Blätter von der Aufsicht gezählt. Die genauen Details dazu finden Sie am Prüfungstag in der beigelegten Anleitung.

Wahlaufgabe mit Computer

Für die Bearbeitung der Wahlaufgaben ist die Nutzung des Computers vorgesehen. Auf dem Rechner befindet sich das Betriebssystem Windows 10 ohne Wächterschutz.

Alle Änderungen an den Programmeinstellungen bleiben nach dem Neustart (z. B. durch "Absturz") erhalten.

An jedem Arbeitsplatz befindet sich am Prüfungstag eine Anleitung mit den wichtigsten Informationen zur Nutzung der Technik. Nebenstehend finden Sie die Online-Version als HTML-Dokument oder zum Herunterladen als Datei.